AKTUELL



    13.Juni 2017

    Das nächste Rennen steht an…

    Am Wochenende vom 30.Juni bis zum 02.Juli 2017 findet ein FPV-Race in Nördlingen Deutschland statt. Dieses
    Race wird über den „Deutschen Modellflieger Verband“ (DMFV) organisiert und läuft unter der „Drone Racing Series“
    (DRS). Die „DMFV – Drone Racing Series“  wurde als Standard in Deutschland ins Leben gerufen. Es werden im
    2017 fünf Rennen stattfinden und Nördlingen ist eines davon.
     
    In Nördlingen werden rund 120Piloten an den Start gehen. Auch ich werde dabei sein, es wird sicher ein tolles Erlebnis.
     
    Hier ein Link zu den Teilnehmer der DRS:
     
     
    Die Vorbereitungen sind am laufen, hier ein paar Bilder
     



     

    21.Mai 2017

    2.Platz am FPV Racing in La Chaux de Fonds

    Am Sonntag den 21.Mai 2017 führte „Aéro-Modèle Club des Montagnes” ein FPV-Rennen durch. Es nahmen
    32Piloten aus der ganzen Schweiz teil. Auch ich ging an den Start und konnte den zweiten Platz erkämpfen.
    Bei mir ist es wirklich gut gelaufen und ich schaffte es bis ins Finale. Das Training und die Vorbereitung auf das
    Rennen haben sich gelohnt.
     
    Die Modellfluggruppe hat so ein Rennen zum ersten Mal durchgeführt. Dies hat man als Pilot auch zu spüren
    bekommen, die Abläufe wurden zum Teil „rollend geplant“. Nichts desto trotz, der Event hat riesen Spass gemacht.
    An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dem Veranstalter und deren Helfer.
     
    Mein nächstes Rennen wird voraussichtlich am 01.+ 02.Juli 2017 in Nördlingen (D) stattfinden. Es handelt sich
    da um die „Deutsche Drohnen Serie“ und es werden mehrere Rennen ausgetragen, mal schauen.
     
    Hier ein Videoausschnitt von einem Lauf, gestartet wurde immer in Vierergruppen, es war ein "harter Kampf“
    um ins Finale zu kommen...
     

     



    24.April 2017

    FPV Race in Fehraltorf

    Am 22.April 2017 habe ich mein erstes „offizielles FPV-Rennen“ bestritten. Es ist soweit gut gelaufen. Mein Ziel war es
    mal zu schauen, wie so ein Rennen abläuft. Es war ein riesen Erlebnis und sicher nicht mein letztes Rennen.

    Ich bin mit meinen Läufen zufrieden, muss aber an verschiedenen Orten noch feilen um mitzuhalten, mal schauen…

    Hier ein Videoausschnitt von einem Lauf, gestartet wurde gemeinsam in Vierergruppen:



     
    04.April 2017

    „FPV Drone Race“ steht an
     
    Am 22.April 2017 findet im Rahmen der Gewerbeausstellung EXPO8320 in Fehraltorf ein FPV Drone Race statt. Auf
    einem Fussballfeld wird ein Racetrack aufgestellt und es werden rund 32Piloten an den Start gehen.

    Ich habe mich entschieden an dem Rennen teil zunehmen. Für mich ist es das erste „offizielle Rennen“ und etwas
    Neuland. Ziel ist, Rennerfahrung zu sammeln und den Event mitzuerleben, ich bin mal gespannt.

    Die Vorbereitungen sind im Gange, Trainingsflüge mit Kollegen stehen auf dem Plan und das Setup meiner Copter
    wird optimiert.
     
    In dem Sinne   good racing
     
     



     
    04.März 2017

    Eine Woche Urlaub im Zillertal

    Dieses Jahr hat auch der FPV-Racer seinen Platz im Koffer gefunden. Ich war zwar in der Winterlandschaft "nur mal kurz"
    mit dem Copter unterwegs, hier ein paar Eindrücke: 
     
     


     
    05.Feb.2017
     
    Die „swiss open indoor masters 2017“ ist Geschichte

    Am 03.-05.Feb.2017 fand im Sportzentrum Burkertsmatt in Widen die Indoor Kunstflugmeisterschaft statt. Der
    Wettbewerb wurde international ausgeschrieben, es standen 25Piloten aus 6Nationen am Start.

    Bei mir ist es gut gelaufen, ich bin mit dem Resultat zufrieden. Ich konnte in der schweizer Wertung den 5.Platz
    erkämpfen. Mit dem sehr starken internationalen Teilnehmerfeld habe ich das Finale knapp verpasst. Ich konnte
    aber den Final-Vorflug machen, was mich sehr gefreut hat.
     
    Hier ein paar Eindrücke…
     
     
     
     
     


     
    04.Jan.2017
     
    Indoorkunstflug

    Am 04.bis 05.Feb.2017 findet in Widen in der Burkertsmatt Sporthalle das „F3P Swiss Open Indoor Masters“ statt.
    Es wir in verschiedenen Klassen Indoorkunstflug nach den FAI-Programmen geflogen. Der Wettbewerb zählt als
    Schweizer Meisterschaft, ist aber international ausgeschrieben.
     
    Ich werde auch an den Start gehen und mich mit den Besten messen. Die Vorbereitungen sind am laufen…
     



    26.Dez.2016

    Indoor FPV-Racing mit dem 130er Copter....

     



    18.Dez.2016

    Indoor FPV-Racing in Birsfelden, das hält Fit  :-))

     



    04.Dez.2016

    Das gesetzte Ziel ist erreicht…

    Am Wochenende vom 03./04.Dez.2016 fand in Mannheim die „internationale Deutsche Meisterschaft“ im 
    F3P Indoor Kunstflug
    statt. Es standen insgesamt 35Piloten aus 9 Nationen am Start.
    Mit meinen Wertungsflügen konnte ich mich ins Mittelfeld kämpfen. Der Wettbewerb hat riesen Spass gemacht und ich konnte
    viel Eindrücke mitnehmen.
     
    hier ein paar Bilder:



    25.Nov.2016



    20.Nov.2016

    F3P-DM 2016 des DMFV in Mannheim

    Am 03./04.Dez. 2016 findet zum 16.mal die "Internationale Deutsche Meisterschaft"

    im Indoor Kunstflug statt. Ich werde auch an den Start gehen, hier mehr dazu:



     
    15.Nov.2016
     
    Geschafft...
     
    Der Erstflug ist erflogt, nun alles einstellen und ran ans Training...
     
     
     
     


    23.Okt.2016
     
    Die Indoorsaison 2016/2017 kommt langsam näher
     
    Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken langsam. Das Fliegen in der Halle wird wieder aktuell.
    Für die kommende Indoorsaison habe ich mich entschieden, einen neuen Flieger zu bauen. Es wird auch
    wieder eine CFK-Konstruktion mit Mylarfolie.
     
    Hier ein paar Eindrücke:



    25.Sep.2016
     
    Der "Ausflug"
     
    Mit dem FPV-Racer um, über und zwischen den Bäumen durch :-)
     


    09.Sep.2016 
     
    FPV-Racing Training in Aesch
     
    Ich habe heute ein paar Runden auf dem "Racing-Kurs" gedreht, hier ein paar Eindücke...
     


     
    10.Aug.2016 
     
    Feriengrüsse aus dem Zillertal
     
    Wir waren eine gute Woche in Österreich im Zillertal in den Ferien. Es war ein schöne und erholsame Zeit dort.
    Im Gepäck hat mein FPV-Racer auch Platz gefunden.
     
    Hier ein Video beim "Durlassboden Stausee"
     
     
     


    24.Juli 2016
     
    Ein Tag in den Bergen
     
    Auch in diesem Jahr habe ich Zeit gefunden, einen Ausflug in die Berge zu unternehmen.
    Wie auch schon die letzten Jahre bin ich mit meinem Segler aufs Hahnenmoos gereist
    um da eine der schönsten Form des Modellflugs zu erleben.

    Ich machte mich früh morgens auf die Socken um den Tag im Gebirge zu geniessen.
     
    Hier ein paar Eindrücke.....
     
     
     
     
     


     
    03.Juli 2016
     
    F3A Freundschaftsfliegen in Liechtenstein

    Am Wochenende vom 02. – 03.Juli 2016 fand zum fünfzigsten mal der internationale Kunstflugwettbewerb
    in Bendern Liechtenstein statt. Organisiert wurde der Wettbewerb durch die Modellfluggruppe Liechtenstein.
    Es standen insgesamt 54 Piloten aus 15 Nationen am Start. Ich konnte Platz 47 erfliegen. Es war ein sehr
    schöner Event und ein Erlebnis, dabei sein zu können.
     

    Hier ein paar Eindrücke:
     
     
     
     
     
     
     


     
    26.Juni 2016
     
    FPV-Racing…

    Mittlerweile habe ich mir ein paar „Racegates“ zugelegt und versuche, diese mit meinem Copter
    abzufliegen. Wie es aussieht hat die FAI (Weltluftsportverband) für die kleinen Race-Copter
    eine neue Klasse geschaffen. Es handelt sich hier um die FIA-Klasse F3U (RC MULTI-ROTOR FPV RACING).

    Das Fliegen durch die Gates macht riesen Spass, hier ein paar Eindrücke…



    29.Mai 2016
     
    Nächste Challenge

    Am Wochenende vom 02./.03.Juli 2016 findet zum fünfzigesten mal das „Internationale Freundschaftsfliegen“
    in Bendern Liechtenstein statt. Es werden gut 55 Piloten aus rund 14 Nationen an den Start gehen. Dieses
    Jahr werden auch Piloten aus Japan anreisen.

    Auch ich werde an den Start gehen und freue mich auf den Wettbewerb. Es ist immer wieder ein Erlebnis dabei
    zu sein. Nun bin ich an den Vorbereitungen und die Trainingsflüge sind geplant. Es wird das offizielle
    F3A-Programm P-17/F-17 geflogen.
     
    Hier zur Veranstaltung und den bereits angemeldeten Piloten
     
    Hier ein Video aus der „Onboard-Perspektive“
     
      


     
    16.Mai 2016
     
    FPV-Racing
     
    Mein FPV-Racer hat seinen Erstflug erfolgreich hinter sich gebracht. Mittlerweile konnte ich weitere Einstellungen
    optimieren. Der Controller im Copter wie auch das verbaute Videosystem funktioniert hervorragend und es ist ein
    Genuss, damit durch das Gelände zu fliegen.
     
     
     


    17.April 2016
     
    Mein aktuelles Projekt ist in vollem Gange
     
    Ich habe mich entschlossen, einen FPV-Racer zu bauen. Es wird ein kleiner Copter in der 250er Grösse. Mal schauen....
     
     
     
     
     
     


    28.Feb.2016
     
    Indoor Kunstflug Meisterschaft in Coburg

    Am Wochenende vom 27. bis 28. Februar 2016 wurde die offene Deutsche Modellkunstflug Meisterschaft in Coburg
    ausgetragen. Es handelt sich um die FAI-Klasse F3P, in welcher das nächste Jahr eine Weltmeisterschaft in
    Strasbourg Frankreich durchgeführt wird.
    In der „HUK-COBURG arena“ standen 50Piloten aus 7Nationen am Start. Ich nahm in der Klasse F3P-A teil und
    konnte den 21Platz erkämpfen. Für mich war es ein schöner und erfolgreicher Abschluss dieser Indoorsaison.
    Vielen Dank den Organisatoren und deren Helfer.
     
    Hier ein paar Eindrücke:
     
     
     
     
     
     
     
     


     
    21.Feb.2016
     
    „International Indoor Aerobatic Contest“  in Strasbourg

    Am Wochenende vom 21. und 22.Feb.2016 traf sich die Weltspitze der Indoor Kunstflugpiloten in Strasbourg Frankreich. Es wurde
    eine offene Meisterschaft in der FAI Klasse F3P ausgetragen. Durchgeführt wurde der Wettbewerb in der Dreifachturnhalle des
    „Gymnase de la Rotonde“ und vom „Aéro-Club de Brumath“ organisiert.
     
    Es standen insgesamt 50 Piloten aus 13 Nationen am Start. Geflogen wurde in der Klasse F3P-FAI / F3P-B (Kunstflugprogramm)
    und in der Klasse F3P-AM (Aero Musicals).
     
    Bei meinen Wertungsflügen konnte ich das vorhandene Potential abrufen und es war sehr spannend, sich mit den Besten zu
    messen. Der Wettbewerb hat riesen Spass gemacht und der Austausch unter den internationalen Piloten war wertvoll.
    An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön den Organisator und deren Helfer.
     
    Am kommenden Wochenende steht für mich der letzte Wettbewerb dieser Indoor Saison auf dem Programm. Wir werden nach
    Coburg Deutschland reisen und an den Start gehen.
     
    Hier ein paar Eindrücke aus Strasbourg:
     

     

     
     
     
     
     
     
     
     
     

     



    31.Jan.2016

     
    Schweizer Meisterschaft im Indoor-Modellkunstflug
     
    Am Wochenende vom 30.Jan. bis 31.Jan.2016 fand zum zehnten mal die „Swiss Open Indoor Masters“ statt. Es handelt sich
    um die FAI-Klasse F3P, welche in verschiedenen Kategorien unterteil ist. Ich ging in der Kategorie F3P-A an den Start und
    schaffte es ins Finale. Ich konnte in der Schweizer Wertung schlussendlich den 6.Platz erkämpfen. Es war aus meiner Sicht ein
    sehr gelungener Event und die Kameradschaft wurde gelebt und gepflegt. Sehr schön war auch, dass Gastpiloten aus
    Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich anreisten um an der offenen Meisterschaft teil zu nehmen.
     
    Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und deren Helfer.
    Kameradschaftliche Grüsse

     

     

     



    28.Dez.2015

    Indoor Kunstflug einmal anders....

     



    22.Dez.2015

    Die F3P Indoorsaison ist gut angelaufen

    Das Training in der Halle geht voran. Der Flieger wird optimal eingestellt und das Beherrschen der neuen FAI-Programme kommt

    langsam. Nun gilt es, dass vorhandene Potential im Flieger und auch bei mir auszuschöpfen.

    Auf dem Programm stehen folgende Wettbewerbe:

     



    05.Dez.2015

    Mein neues Projekt nimmt langsam Form an...

    Letztes Jahr um die gleiche Zeit habe ich mein erster in CFK/Mylar gefertigter Indoorflieger gebaut. Ich konnte einige Erfahrungen
    sammeln und verschiedene Ideen ausprobieren und umsetzen.
     
    Hier ein kleiner Baubericht von letztem Jahr.
     

     Nun hat es mich wieder gepackt und ich konnte es nicht lassen, ein Nachfolger zu bauen. Ich habe versucht auf den gemachten

    Erfahrungen von letztem Jahr aufzubauen und noch die eine oder andere Kleinigkeit zu optimieren.
     
    Mittlerweile konnte ich die ersten Testflüge absolvieren. Der Aufwand hat sich gelohnt und ich konnte meine gesetzten Ziele
    erreichen. Mit dem neuen Fluggerät mache ich mich nun an das Training.
     

     

     

    Zufallsbilder

    No images

    Anzahl Besucher

    Wir haben 25 Gäste online
     
      Design by handy shop & vista forum  
     
         
     
       
    Design by windows vista forum and energiesparlampen